It's all about Cryogenius.

Demaco Füllsysteme

In Laboren, Krankenhäusern und Kryobänken werden zwischen dem Speichertank draußen und der Anlage drinnen für den Transport von Flüssig-Stickstoff viele offene und geschlossene Transportfässer für Flüssig-Stickstoff benutzt.

Zur Befüllung dieser Dewar und Transportfässer hat Demaco eine Reihe von Füllsystemen entwickelt. Diese können in der Nähe des Speichertanks oder innerhalb des Gebäudes in einem gut ventilierten Raum aufgestellt werden.

Neben Füllsystemen für offene Dewar (Typ FS-D) oder geschlossenen Transportfässern (Typ FS-V) hat Demaco auch ein Füllsystem entwickelt, mit dem beide Typen befüllt werden können (Typ FS-DV).

Die Demaco Füllsysteme sind säulenförmig und aus Edelstahl hergestellt. Die Bedienung ist in ergonomischer Höhe platziert. Die Anschlüsse sind an der Rückseite. Die Verbindung zwischen dem Füllsystem und Dewar/Transportfass besteht aus hochflexiblen Transferleitungen.

Das Füllsystem Typ FS-DV wird mit einem internen, Vakuum isolierten Phasentrenner hergestellt, welcher sich um die Konditionierung und Lagerung von Flüssig-Stickstoff kümmert. Des Weiteren ist es PLC gesteuert, wodurch die Abnahme pro Verbraucher zu messen ist.

Filling station FS-D met container 700x386

Füllsystem FS-D mit Container

Filling station FS-D 700x386

Füllsystem FS-V